Veranstaltungen

Liebe Freunde der Wilhelmine5,

es finden endlich wieder Veranstaltungen in der Remise statt!

Für mehr Details schaut bitte in unseren Kalender!!!

********************************************

Monatlich jeden 2. Samstag ist unsere Galerie in der Wilhelmine5 von 12 – 17 Uhr geöffnet.

Am 9.10.21 hängt die Ausstellung: Fotografische Reminiszenz an das Ost-Berlin der 60er und 70er Jahre. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

*********************************************

Wir freuen uns riesig, daß Eva Medusa Gühne und Anna Fitzenreiter (Harfe) die Lesung „Liebe und andere Grausamkeiten“ bei uns aufführen werden.

Im April 2020 war sie schon geplant und konnte nicht mehr stattfinden, aber jetzt endlich wird sie nachgeholt.

Sie können sich den 5.11.2021 um 18:00 Uhr dafür vormerken und sich auch schon bei uns anmelden. Der Eintritt kostet 15 Euro. Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Das Programm beinhaltet:

PROLOG

Fantasia X (Alonso Mudarra) * Hermann Hesse – Liebe

Douce Dame Jolie (Guillaume de Machant) * H. Hesse – Wunder der Liebe, Bitte * New Blues (Deborah Henson-Conant)

LIEBE…

Rainer Maria Rilke – Liebes-Lied; Ewald Christian v. Kleist – Galathee; Gertrud Kolmar – Meerwunder * Nataliana (D. Henson-Conant)

Charles Baudelaire – Der Balkon; Rabindranath Tagore – Fragen der Liebe * Epice Canelle ( Bernard Andres)

Wolf Wondratschek – Baudelaire in Manhattan, König-Ludwig-Lied, Kurzgeschichte; Erich Fried – Leilied bei Ungewinster * Epice Ginger (Bernard Andres)

…UND…

Kurzgeschichte von Marie Luise Kaschnitz – Eisbären * Epice Pistache (B. Andres)

… ANDERE GRAUSAMKEITEN…

Epice Vanille (B. Andres) * Ch. Baudelaire – Lethe; H. Hesse – Wie sind die Tage, Verführer; Bert Brecht – Über die Verführung von Engeln; Erich Kästner – Sachliche Romanze * Epice Muskade (B. Andres)

Manfred Hausin – Dein Brief; Renate Strohmeyer – Mit ihm; Ulla Hahn – Mit Haut und Haar; Imogen Kimmel – Denn die Liebe * she moves Through the fear & Fhear a´Bhata (Irish & Shottish)

EPILOG

B. Brecht – Erinnerung an Marie A.; E. Fried – Nur nicht; 1. Korintherbrief, Kapitel 13 * The Nightingale (Deborah Henson-Conant)

********************************************

Weiterhin wird Christine Wolter am 26.11.2021 um 18:00 Uhr eigene Texte lesen. Sie wird von Anna Fitzenreiter an der Harfe begleitet.

Der Eintritt kostet 15 Euro.

Christine Wolter liest aus „Meine Korrespondenzen“, Gedichte mit 8 Zeichnungen von Dieter Goltzsche, Märkischer Verlag Wilhelmshorst 2020, Hardcover, 15 Euro

Korrespondenzen sind Verbindungen mit der Welt, mit Menschen und Orten, die einem etwas bedeuten – hier und jetzt, in Ost und West, besser in Süd und Nord. Christine Wolters Gedichte sind solche Verbindungslinien, die ihre Erfahrungen mit dem Heute aufrufen, aber auch in die Vergangenheit ihres Lebens führen.

Der Gedichtband „Meine Korrespondenzen“ lebt von der produktiven Spannung zwischen Italien und Deutschland. Die einzelnen Gedichte blättern ein Spektrum an Gedanken und Gefühlen auf, die alle auf präziser Recherche beruhen. Erinnern, Denken und Träumen sind die wiederkehrenden Grundmuster ihrer Welterkundung.

Mit der Sprache bannt die Dichterin all das, was ihr unverlierbar sein soll, was bewahrenswert ist.

***********************************************

Wir freuen uns sehr auf die Ausstellung „Traumwelten“ der Schöneweider Künstlerin – Anni Hellberg – bei uns

Ihre Ausstellung findet von So., 28.11.2021 (Vernissage) bis Sa., 18.12.2021 statt.

************************************************

Am Freitag, 03.12.2021 um 18:00 Uhr liest Elisabeth Richter-Kubbutat von der Weisheit des Schenkens. Sie wird begleitet von der Akkordeonistin Nancy Laufer.

Der Eintritt kostet 15 Euro

***********************************************

Voller Vorfreude grüßen Euch & Sie

Ela & das Wilhelmine5 -Team